"Startseite"  >  "Bildergalerien"  >  "Ferienlager Crispendorf 2007"

 

Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007

Bauen, Reparieren, Ferien und Fahrbetrieb

 

Seit dem Jahr 2003 findet jedes Jahr ein Ferienlager des Fördervereins bei der Ferienlandeisenbahn Crispendorf statt. Im Vordergrund steht die Unterstützung beim Erhalt der Eisenbahn im Wisentatal und die damit erforderlichen Arbeiten an den Gleisanlagen und Fahrzeugen. Inzwischen traditionell, findet während des Ferienlagers auch ein großes Eisenbahnfest statt. Dort zeigen die Parkeisenbahner, wie auch bei einer solch kleinen Eisenbahn der Fahrbetrieb nach großem Vorbild funktioniert.

Neben den Arbeiten an der Ferienlandeisenbahn, soll selbstverständlich auch die Freizeit nicht zu kurz kommen. Es finden jedes Jahr verschiedene Ausflüge in die Region statt, zum Beispiel zu den Feengrotten Saalfeld, in das Erlebnisbad Waikiki, zur Sommerrodelbahn oder zur Oberweisbacher Bergbahn.

 

Hier nun die Bilder:

 

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 1

Foto: Kissing Garten Bahn

Für den Fahrbetrieb bei der Ferienlandeisenbahn stehen zwei ehemalige Grubenlokomotiven, fünf Personenwagen, sowie diverse Güterwagen zur Verfügung. Bevor jedoch das große Eisenbahnfest 2007 starten konnte, wurden zahlreiche Arbeiten an der Gleisanlage ausgeführt.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 2

Foto: Sammlung Muehle

Für den Gleisbau werden jedes Jahr zahlreiche Schwellen benötigt. Diese werden durch die Mitarbeiter des Ferienlandes selbst gefällt, gesägt und durch eine Fachfirma imprägniert.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 3

Foto: Sammlung Muehle

Eine Gleisanlage muss regelmäßig geprüft und ggf. gewartet werden. Die Parkeisenbahner unterstützen die Ferienlandeisenbahn best möglich und tauschten dafür rund 120 Schwellen. Dabei entstanden rund 70 Meter Gleisanlage komplett neu.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 4

Foto: Sammlung Muehle

Nachdem die alten Schwellen entfernt, die neuen Schwellen eingesetzt und die Schienen fest genagelt sind, wird die Gleisanlage wieder eingeschottert. Nach dem Einschottern werden die Schwellen wieder festgestopft.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 5

Foto: Sammlung Muehle

Neben der Großbaustelle am Lokschuppen der Ferienlandeisenbahn, gab es auch noch zahlreiche kleine Baustellen. Hier wurde zum Beispiel eine Weiche gewechselt und anschließend die Gleise neu angeschlossen.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 6

Foto: Sammlung Muehle

Ein mobiler Arbeitstrupp wechselte einzelne Schwellen entlang der Strecke und stopfte auch diese nach dem Tausch wieder fest.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 7

Foto: Sammlung Bitter

Nach der Beendigung der Gleisbauarbeiten konnten alle Parkeisenbahner stolz auf die geleistete Arbeit sein. Nun konnte das Eisenbahnfest kommen ...

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 8

Foto: Sammlung Bitter

Doch zuvor wurden noch die alten, kaputten Schwellen eingesammelt und zum Lagerplatz transportiert.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 9

Foto: Kissing Garten Bahn

Die Lokpersonale legten letzte Hand an den Lokomotiven an, damit zum Eisenbahnfest alles glänzt.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 10

Foto: Kissing Garten Bahn

Und auch Parkolino kam nach Crispendorf zu Besuch.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 11

Foto: Sammlung Muehle

Auf ein großes Interesse stieß die Fahrzeugparade, jeweils einmal am Samstag und Sonntag.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 12

Foto: Sammlung Muehle

Beide Tage waren die Züge stets gut gefüllt unterwegs.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 13

Foto: Kissing Garten Bahn

Die Parkeisenbahner zeigten wie der Fahrbetrieb der Ferienlandeisenbahn Crispendorf nach dem Vorbild der großen Eisenbahn funktioniert. So wurde z.B. ein Bahnübergang durch einen Sicherungposten gesichtert, es gab Fahrdienstleiter, Aufsichten und Zugbegleiter.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 14

Foto: Kissing Garten Bahn

Zum Eisenbahnfest kamen jedoch nicht nur Fahrzeuge der Ferienlandeisenbahn zum Einsaz, sondern auch einige Gastfahrzeuge waren vor Ort. Die Spoorijzer RT2 aus Nordrhein-Westfalen war dabei mit Lok EA 44-01 unterwegs.

Galerie Dresdner Parkeisenbahner in Crispendorf 2007 - Bild 15

Foto: Sammlung Muehle

Aber auch für den Spaß der Parkeisenbahner war gesorgt, so lud ein Schienenfahrrad zu ganz besonderen Rundfahrten ein.

 

Bild Dresdner Parkeisenbahn

Link zur Dresdner Parkeisenbahn

 

- NACH OBEN -