"Startseite"  >  "Mit der Ferienlandeisenbahn fahren"  >  "Preisübersicht"

 

Preisübersicht:

 

Inhalt:

 

Bild EA44-01 auf dem Rundkurs der Ferienlandeisenbahn

Fahrpreise der Ferienlandeisenbahn:

 

Vollzahler: 2,00 Euro
Kinder von 2 bis 15 Jahren: 1,00 Euro
Kinder unter 2 Jahren: kostenlos

 

Die Fahrkarten gelten nur am Lösungstag und nur für eine Rundfahrt.

Bild Der Fahrschalter von Lok EA44-01

Führerstandsmitfahrten:

Die Rundfahrt aus einer ganz besonderen Perspektive erleben und dem Lokführer über die Schulter schauen? - Bei der Ferienlandeisenbahn ist das möglich.

Vollzahler: 4,00 Euro
Kinder von 6 bis 15 Jahren: 2,00 Euro

 

Führerstandmitfahren sind nur beim Einsatz von Lok "Crispi" Elektroakkulokomotive EA44-01 möglich.

Bild Die Lokomotiven Crispi und Maja vor dem Lokschuppen

Führungen:

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen! Erfahren Sie interessante Dinge rund um die Lokomotiven, Wagen und natürlich auch zur Geschichte! Für Kinder sind spezielle Führungen möglich. Weitere Informationen hier!

Vollzahler: 1,00 Euro
Kinder von 2 bis 15 Jahren: 0,50 Euro

Bild Die Bettenhäuser des Ferienland Crispendorf

Übernachtungen:

Im Ferienland Crispendorf haben Sie die Wahl. Sie können auf dem Campingplatz oder in der Pension übernachten.

Übernachtung der Pension: ab 17,00 Euro
Übernachtung auf dem Campingplatz: ab 8,00 Euro

 

Bitte beachten Sie:

Fahrkarten können Sie am Verkaufsstand des Vereins oder direkt beim Lokführer erwerben.

Wir bitten Gruppen um eine vorherige Anmeldung.

Das Befördern von großen oder sperrigen Gegenständen ist nicht möglich.

Die Fahrkarte gilt nur für eine Rundfahrt. Die Rundfahrten beginnen in der Regel am Bahnhof Festwiese. Eine Fahrt über den 2,1 Kilometer langen Rundkurs dauert knapp 20 Minuten.

Für geplante Sonderfahrten und zu Veranstaltungen können gesonderte Fahrpreise gelten.

Dienstleistungen rund um Übernachtung und Gastronomie werden durch das Ferienland Crispendorf angeboten. Das Ferienland Crispendorf ist ebenso der Betreiber des Freibades.

 

Hinweise für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste:

Der Zugang zu den Wagen der Ferienlandeisenbahn ist nur über eine Stufe möglich. Es gibt keine Möglichkeiten zur Mitnahme von Rollstühlen.

Sollten Sie Unterstützung beim Ein- und Aussteigen benötigen, wenden Sie sich bitte an das Zugpersonal. Es wird Ihnen behilflich sein.

 

Haben Sie Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an uns! Wir werden uns bemühen Ihnen alle Fragen zu beantworten.

 

 

Stand: 02/2012

 

- NACH OBEN -