"Startseite"  >  "Unterstützen Sie den Erhalt der Ferienlandeisenbahn!"

 

Unterstützen Sie den Erhalt der Ferienlandeisenbahn!

Wir benötigten Ihre Unterstützung - Helft "Crispi"!

 

Als um 1954 herum die ersten Züge ihre Runden durch das Wisentatal drehten, hätte wahrscheinlich niemand gedacht, dass dies über 50 Jahre später immer noch so sein würde. Seit einigen Jahren bemühen sich engagierte Eisenbahner um den Erhalt der kleinen Bahn bei Schleiz.

Im Jahr 2010 gründete sich der Verein "Ferienlandeisenbahn Crispendorf e.V.", um den Erhalt der Bahn langfristig zu sichern. Damit ein sicherer Eisenbahnbetrieb durchgeführt werden kann, ist es notwendig die Gleise und Bahnanlagen ständig zu warten, auszubessern und teilweise aufwändig zu sanieren. Jedes Jahr werden dazu etwa 50 bis 80 Meter Strecke in Handarbeit erneuert. Dafür werden Jahr für Jahr rund 120 Holzschwellen und 60 Tonnen Schotter benötigt.

Für den laufenden Betrieb sind auch umfangreiche Arbeiten an den Fahrzeugen notwendig. Diese sind meist für unsere Fahrgäste nicht sofort sichtbar. Bei den Fahrzeugen müssen in regelmäßigen Abständen die Bremsen eingestellt, Motore überprüft und sonstige mechanische Teile gewartet bzw. ausgebessert werden. Leider steigen die Kosten für Ersatzteile, Schmierstoffe, Schwellen und Batterien immer mehr in die Höhe. Viele Teile sind nur noch in Einzelanfertigung zu erhalten. Die Batterien, welche die Energie für die Motore liefern, kosten in der Anschaffung 4000 Euro. Die Lok EA 44-01 "Crispi" benötigt immerhin zwei davon.

Den Eisenbahnern, welche alle ehrenamtlich in ihrer Freizeit die Bahn am Laufen halten, ist es nur noch schwer möglich, die Unkosten durch die Fahrgeldeinnahmen zu decken. In bestimmten Fällen können die Gelder nicht aufgebracht werden. Daher bitten wir Sie, uns beim Erhalt dieser landschaftlich schön gelegenen Bahn zu unterstützen. Wir sind für jede Sach- bzw. Geldspende dankbar!

Als gemeinnütziger Verein sind wir zudem berechtigt, Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt auszustellen.

 

Möchten Sie uns mit einer Sachspende unterstützen?

Wir benötigen für den Erhalt regelmäßig:

  • Schotter
  • Eichenholz/ Holzschwellen
  • Schienen (vorrangig Profil S18)
  • Schienennägel
  • Schmierstoffe
  • Schrauben/ Splinte/ div. Werkzeuge
  • leihweise Baumaschinen (Bagger, Lkw)
  • und vieles mehr...

 

Wollen Sie uns mit einer Geldspende unterstützen?

 

Spendenkonto des Ferienlandeisenbahn Crispendorf e.V.

Kontonummer: 20 22 176
Bankleitzahl: 830 50 505
Kreissparkassen Saale-Orla

IBAN: DE68 8305 0505 0002 0221 76
BIC/SWIFT: HELADEF1SOK

 

Wir danken für Ihre Unterstützung!

Bild: Fahrzeugparade zum Eisenbahnfest bei der Ferienlandeisenbahn Crispendorf

Fahrbetrieb für Groß und Klein

Bild: Gleisbauarbeiten an der Strecken der Ferienlandeisenbahn Crispendorf

Arbeiten an der Gleisanlage

Bild: Aufarbeitung einer Feldbahnlore bei der Ferienlandeisenbahn Crispendorf

Instandhaltung der Fahrzeuge

Bild: Erneuerter Streckenabschnitt der Ferienlandeisenbahn Crispendorf bei Schleiz

Schotter & Schwellen für den Erhalt

 

- NACH OBEN -